Donnerstag, 24. November 2011

Sternentasche oder besser gesagt Tasche Burg Pottenstein!

Diese Tasche hat mich fast zur Verzweiflung gebracht, dabei sieht sie auf dem Bild so einfach aus.
Das dachte ich auch als ich sie in einer Zeitung entdeckte. Dachte ich könnte sie mal eben schnell nebenbei nähen aber dem war nicht so.
Bisher hatte ich immer ausführliche bebilderte Anleitungen und hier gabs nur Text aber ich dachte kann ja nicht so schwer sein ist ja nicht meine erste Tasche.
Ich hab die Anleitung gefühlte 100 mal gelesen und bin nicht draus schlau geworden. Beinahe hätte ich aufgegeben, die Innentaschen mit einzunähen. Die Beschreibung für den Reißverschluss war ebenfalls nicht wirklich verständlich zumindest für mich - vielleicht liegts auch hier an Schwangerschaftsdemenz und Verständisproblemen. Und dann zum Schluss noch das Gewurschtel mit den Trägern. Also ich denke mal, dieses Model wird das einzige bleiben.
Ich find sie aber total schön und ich liebe Sterne. Die Sternenapplikationen sind mit KamSnaps befestigt, so kann man sie auch tauschen oder mal was anderes festmachen.
So und nun die Bilder.



Die Erklärung warum die Tasche auch Burg Pottenstein heißen könnte, würde hier den Rahmen sprengen. Ein paar einzelne Leute wissen was ich meine. :)

Kommentare:

  1. Hallo Michi,

    na da hat sich die Mühe doch gelohnt! Sieht echt toll aus!

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Tasche toll! Die war der Mühe wert.

    AntwortenLöschen