Donnerstag, 26. Januar 2012

Ein Kleid für mich!

Hab mir ja schon lange vorgenommen, mal etwas für mich zu nähen und so hab ich mir als erstes Projekt das Kleid Lucille ausgesucht. Es war wirklich einfach zu nähen. Vorsichtshalber hab ich es aus nicht ganz so teurem petrolfarbenen Feinstrickstoff genäht, für den Fall dass ichs nicht hinbekomm. Ich bin mit dem Ergebnis aber voll zufrieden und werd mir bestimmt noch eines nähen aber dann erst später ohne Bauch. Es ist total bequem.
Fotos gibts mit Babybauch :)

Kommentare:

  1. Hast du es fertig bekommen??? Schön ist es geworden und kein bisschen zu weit (mußtest du es jetzt noch anpassen in der Weite????). Gefällt mir sehr gut!
    Ich hab immernoch keine Bilder von meinen genähten Sachen gemacht...grummel

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich habs geschafft, war wirklich einfach. Musste nichts ändern. Hab Größe L ohne NZ genäht. Hab die Größe ausgemessen, so wies im Schnittmuster steht.
    Die Ärmel hab ich mit Bündchen genäht, weil mir die Fledermausärmel nicht so gefallen haben, das sah so nach Mittelalter aus. Ich mach mir bestimmt noch eins.
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen